Open-Access-Publikationen

Open-Access-Publikationen

Fraunhofer-Forscherinnen und -Forscher veröffentlichen durchschnittlich 10.000 Publikationen im Jahr.  Dies sind insbesondere Aufsätze, Konferenzbeiträge und Tagungsbände sowie Forschungsberichte, Studien, Hochschulschriften, aber auch Jahresberichte, Vorträge und Poster.

Nachgewiesen werden alle Publikationen in der zentralen Veröffentlichungsdatenbank Fraunhofer-Publica.

Alle Open-Access-Publikationen werden außerdem im Open-Access-Repository Fraunhofer-ePrintsaufgeführt.

Fraunhofer hat sich zum Ziel gesetzt, möglichst alle Publikationen frei zugänglich zu machen. Mit der Open-Access-Strategie 2020 wurden hierzu erste Maßnahmen beschlossen.

Open-Access-Gold

Open Access bedeutet den freien und langfristigen Zugang zu wissenschaftlichen Ergebnissen und wissenschaftlicher Literatur, der die Sichtbarkeit von Forschungsergebnissen erhöht und damit Innovationsaktivitäten befördert.

Open-Access-Gold  ist die Erstveröffentlichung in einer anerkannten, begutachteten Open-Access-Zeitschrift.

Seit 2006 haben Fraunhofer-Wissenschaftlerinnen und -Wissenschaftler in über 180 Open-Access-Zeitschriften publiziert.

Open-Access-Grün

Open-Access-Grün ist die kostenfreie Zweitveröffentlichung parallel oder zeitlich verzögert in einem institutionellen oder fachlichen Repositorium nach erfolgter Erstveröffentlichung (die nicht kostenfrei frei zugänglich ist).

Von den ca. 80.000 Publikationen, die Fraunhofer-Wissenschaftlerinnen und -Wissenschaftler seit 2006 angefertigt haben, wurden ca. 11.000 Publikationen auf dem grünen Weg zweitveröffentlicht. Der Anteil der Zweitveröffentlichungen steigt kontinuierlich.

Hier finden Sie eine Auswahl der neuesten Open-Access-Publikationen der Fraunhofer-Institute:

Neueste Fraunhofer-Open-Access-Gold-Publikationen

Neueste Fraunhofer-Open-Access-Grün-Publikationen

auf Fraunhofer-ePrints

Siehe auch

Fraunhofer-Publica und -ePrints

Die Publikationsdatenbank und das Repositorium der Fraunhofer-Gesellschaft

Open Access bei Fraunhofer

Balance zwischen Wissenschaft und Wirtschaft

Fraunhofer-Open-Access-Strategie

Maßnahmen und Ziele